Tolle erste Eindrücke von TJC von sechs neuen technischen Teammitgliedern

05-12-2021 | 4 Minute gelesen | HR

Was sind ihre frühen Erfahrungen und Karrieregeschichten?

SAP-Kenntnisse sind bei Unternehmen auf der ganzen Welt sehr gefragt, und als Beratungsunternehmen, das sich auf SAP-Datenarchivierungslösungen spezialisiert hat, expandiert die TJC Group sehr schnell. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Cloud-basierten Datenverwaltungslösungen befindet sich das Unternehmen in einer enormen Rekrutierungskampagne und versucht derzeit, viele interessante neue Stellen im technischen Bereich zu besetzen. Allein in den vergangenen vier Wochen sind sechs neue Teammitglieder zum internationalen Entwicklungsteam des Konzerns gestoßen.

Der Start einer IT-Karriere bei einem neuen Arbeitgeber ist immer ein großer Schritt, aber während einer Pandemie und während alle noch von zu Hause aus arbeiten , kann der Übergang etwas komplizierter sein. Das leistungsstarke HR-Team von TJC unter der Leitung von HR-Managerin Renuka Sharma hat dafür gesorgt, dass sich jeder Neueinsteiger sehr schnell als Teil der internationalen TJC-Familie gefühlt hat.

Die neuen Teammitglieder von TJC sind alle in Indien ansässig und werden an hochkarätigen technischen Projekten auf der ganzen Welt arbeiten. Hier finden Sie weitere Informationen darüber, wer sie sind, warum sie sich entschieden haben, dem Unternehmen beizutreten, und was ihre ersten Eindrücke von TJC waren.

1. Rajesh Bhadana, DevOps-Leiter

Rajesh ist seit über 13 Jahren in der IT-Branche tätig und verbrachte die letzten 4 Jahre in DevOps in technischen Führungspositionen. Er hat einen Master in Computeranwendungen von der University of Rajasthan, Jaipur, und interessiert sich leidenschaftlich für Prozessautomatisierung. Vor seiner Tätigkeit bei DevOps arbeitete Rajesh als Embedded Engineer, bevor er sich auf Cloud-Technologie spezialisierte. Er beherrscht viele Programmiersprachen und verfügt über Entwicklungserfahrung in den Bereichen Finanzen, Druck, Luftfahrt und Gesundheitswesen. Rajesh ist außerdem ein Scrum Alliance Certified Scrum Master und Scrum Developer sowie ein Microsoft Certified Azure Cloud Developer.

„Ich arbeite sehr gerne bei TJC, die Arbeit an sich ist technisch sehr interessant, die Atmosphäre ist freundlich und es gibt keine Hierarchie zwischen Management und Entwicklungsteam, was ich sehr motivierend finde . Der Wechsel zu einem neuen Unternehmen während der Pandemie war ein bisschen entmutigend, aber das Onboarding verlief reibungslos, und meine Kollegen sind in Teams immer zur Unterstützung verfügbar. Es ist eigentlich praktisch, von zu Hause aus zu arbeiten, weil ich eine junge Familie habe und dadurch mehr Zeit für sie habe.“

– Rajesh Bhadana, TJC DevOps Lead bei TJC.

2. Jaya Krishna Repalli, SAP FI-Berater

Jaya arbeitet seit 4 Jahren als SAP Consultant (FICO) und verfügt über einige sehr interessante Berufserfahrungen, insbesondere in der Arbeit mit den Finanzmodulen von SAP und im Design und der Konfiguration zwischen FI-MM und FI-SD Integration. Er hat einen B.Com-Abschluss in Computeranwendungen und einen MBA.

„Ich fühle mich vom gesamten TJC-Team sehr gut unterstützt und die Kommunikation mit meinem direkten Vorgesetzten ist sehr klar und effizient, so wie es sein sollte.“

– Jaya Krishna Repalli, TJC SAP-Berater bei TJC.

3. Aman Channe, technischer SAP-Berater

Aman arbeitet seit über 3 Jahren als technischer SAP-Berater und hat einen BSc in Computer Science Engineering. Er ist ein fließender SAP UI5-Entwickler und hat auch Erfahrung in der Entwicklung von Web-, Fiori- und Android-Anwendungen.

„Die Stelle bei der TJC Group hat mich gereizt, weil sie mir die Möglichkeit bot, mit sehr innovativen Technologien wie SAP S/4 Hana zu arbeiten, und ich lerne ständig dazu. TJC hat einige sehr leistungsstarke SAP-zertifizierte Produkte entwickelt und verfügt über eine sehr beeindruckende Kundenliste, mit der es fantastisch ist, zusammenzuarbeiten.“

– Aman Channe, technischer SAP-Berater bei TJC.

4. Mohit Wadhwa, SAP-Archivierungs- und ILM-Berater

Mohit ist seit 7 Jahren auf SAP Archivierung und ILM (Information Lifecycle Management) spezialisiert. Er hat einen Bachelor of Technology-Abschluss in Informationstechnologie von der UPTU-Universität, wo er zweimal mit dem Preis für den „leistungsstärksten Studenten“ ausgezeichnet wurde.

„Ich arbeite gerne bei TJC, weil sie viele Möglichkeiten zur Karriereentwicklung bieten und mir ein hohes Maß an Autonomie anvertrauen, um Entscheidungen über die Projektabwicklung zu treffen, was meine Rolle interessant und herausfordernd macht . Es war eine schwere Entscheidung, in ein Start-up einzusteigen, aber ich bin froh, dass ich den Schritt gemacht habe. Die Unternehmenskultur ist sehr dynamisch, und jeder hat die Möglichkeit, sich an Stand-up-Meetings mit dem CEO zu beteiligen und zu lernen.“

– Mohit Wadhwa, SAP-Archivierungs- und ILM-Berater bei TJC.

5. Pankaj Valecha, leitender SAP-UI5-Entwickler

Pankaj hat einen starken Hintergrund in der Computertechnik und begann seine Karriere 2014 als SAP UI5- und Fiori-Entwickler. Er hat mit einigen der weltweit führenden multinationalen Unternehmen und Unternehmensdienstleistern zusammengearbeitet, wo er für SAP-Anwendungsdesign, Prototyping, Implementierung, Support und Schulung verantwortlich war. Pankaj hat einen Bachelor-Abschluss in Engineering IT von der Universität Mumbai und ist Experte für SAP UI und EX.

„Die Arbeit bei TJC ist sehr inspirierend, weil wir Produkte für führende Kunden unter Verwendung der neuesten Cloud-Technologien entwickeln . Ich habe festgestellt, dass die Unternehmenskultur wirklich integrativ ist, die Personalabteilung ist sehr daran interessiert, dass wir uns weiterbilden, und sie haben viele mitarbeiterfreundliche Richtlinien. Wir arbeiten wirklich hart und werden angemessen belohnt.“

– Pankaj Valecha, leitender SAP-UI5-Entwickler bei TJC.

6. Harsha Vardhan Reddy, SAP FI-Berater

Harsha hat 4 Jahre als SAP FICO gearbeitet und hat einen Bachelor-Abschluss in IT. Er hat für eine Reihe internationaler Unternehmen gearbeitet und ist zur TJC-Gruppe gewechselt, weil sie ihm einen sehr strukturierten Karriereweg mit interessanten Aufgaben bot.

„Der gesamte Onboarding-Prozess wurde äußerst professionell durchgeführt und ich habe mich sehr gut betreut und informiert gefühlt. Ich finde es toll, dass ich von zu Hause aus arbeiten kann und trotzdem nie das Gefühl habe, den Austausch mit den Kollegen zu vermissen, weil wir uns ständig in virtuellen Teammeetings unterhalten.“

– Harsha Vardhan Reddy, SAP FI-Berater bei TJC.

Wenn Sie mehr über die vielen interessanten Karrieremöglichkeiten bei TJC erfahren möchten, wenden Sie sich an –

Webseite

LinkedIn

Personalleiter – Renuka Sharma