SAP DART-Versionsnummer : So finden Sie sie auf einem SAP-System

20-07-2012 | 2 Minute gelesen | Pfeil, Steuer- und Prüfungsbereitschaft

SAP DART ist ein sich weiterentwickelndes Produkt mit neuen Feldern und Funktionen, die jeder neuen Version hinzugefügt werden. Neue Felder werden auf Anfrage von DSAG- oder ASUG-Arbeitsgruppen als Reaktion auf echte Steuerprüfungen hinzugefügt – möchten Sie wirklich ein DART-Projekt starten, wenn Sie wissen, dass Ihrer älteren Version Felder fehlen, die Sie bei einer zukünftigen Prüfung benötigen könnten?

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, beim Start eines DART-Projekts die neueste DART-Version zu verwenden, um sicherzustellen, dass die maximale Anzahl von Feldern für die verwendeten Segmente verfügbar ist. In dieser Tabelle können Sie nachsehen, welche Hinweise oder SAP_APPL Support Packages für welche DART-Version erforderlich sind. Wenn wir über DART sprechen, stellen wir fest, dass nicht immer klar ist, welche DART-Version in einem SAP-System verwendet wird.

Hier ist eine einfache Möglichkeit, dies zu überprüfen:

Melden Sie sich an Ihrem SAP-System an und gehen Sie dann in das Menü System/Status:

In diesem ECC6-System ist das SAP_APPL-Supportpaket SAPKH60017

Sehen Sie sich dann die folgende Tabelle an:

Und Sie erhalten das DART-Release: In unserem Fall ist es DART 2.6e. Die Hinweise bieten Ihnen als Ausgangspunkt einen Link zu dem für jedes Release relevanten OSS-Hinweis.

Das DSC (DART Sessions Cockpit) der TJC Group verarbeitet jede DART-Version. Weitere Informationen zu DSC unter /products/dsc .