Audit Extraction Cockpit (AEC)

Audit Extraction Cockpit (AEC)

Das AEC wurde entwickelt, um die Datenextraktion für Auditzwecke aus Online- und Archivquellen zu vereinfachen. Damit lässt sich die Bereitstellung der relevanten Daten für die verantwortlichen Mitarbeiter erheblich beschleunigen.

Das Audit Extraction Cockpit (AEC) ist eine SAP-zertifizierte Softwarelösung, mit der verantwortliche Mitarbeiter schnell und einfach die relevanten Daten aus Online- und archivierten SAP-Tabellen abrufen können.

Systemadministratoren können Zugriffsberechtigungen auf Feldbasis festlegen und den Zugriff tabellenbezogen oder anhand bestimmter Auswahlkriterien einschränken. Dadurch können die verantwortlichen Mitarbeiter die benötigten Daten innerhalb der bestehenden Sicherheitsrichtlinien selbstständig extrahieren, und die Systemperformance wird nicht beeinträchtigt.

Wie funktioniert das Audit Extraction Cockpit (AEC)?

Das in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern entwickelte AEC ist ein SAP-zertifiziertes ABAP-Add-on. Es kann Datenextrakte in beliebigen, für die relevanten Analysetools geeigneten Formaten generieren.

Das AEC ist in der Lage, große Datenvolumina (mehr als 30 TB) zu verarbeiten, ohne die Performance Ihres SAP-Systems zu beeinträchtigen.

Welche Vorteile bietet das Audit Extraction Cockpit (AEC)?

Zeit- und Ressourcenersparnis.

Die verantwortlichen Mitarbeiter können innerhalb der vorgegebenen Parameter für die Informations- und Systemsicherheit selbstständig Datenextrakte generieren. Dadurch benötigen sie nur minimale Unterstützung durch Systemadministratoren.

Zudem lassen sich routinemäßige Datenextraktionsvorgänge mit dem AEC automatisieren, was den Zeit- und Arbeitsaufwand erheblich reduziert. Durch diese Automatisierung ist garantiert, dass die richtigen Personen die richtigen Daten fehlerfrei und termingerecht erhalten.

Bessere Nutzung Ihrer Geschäftsdaten.

Mit dem AEC können Sie Daten aus aktiven oder archivierten Beständen jederzeit ganz einfach extrahieren. In der anschließenden Analyse und Prüfung dieser Daten können Sie Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung und erhebliche Einsparpotenziale identifizieren.

Keine Beeinträchtigung der Systemperformance.

Das in ABAP entwickelte AEC-Add-on lässt sich von Systemadministratoren ganz einfach verwalten. Sie können damit Datenextraktionsläufe planen, zulässige Zeitfenster festlegen und den Zugriff auf bestimmte Daten einschränken. Um die Auswirkungen auf die Systemperformance möglichst gering zu halten, können Systemadministratoren darüber hinaus definieren, wie viele Prozesse und Extraktionsvorgänge pro Tabelle maximal ausgeführt werden dürfen.

Uneingeschränkte Nachvollziehbarkeit.

Bei dem in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfern konzipierten und entwickelten AEC ist die Konsistenz mit den Quelldaten garantiert.

Wie kann das Audit Extraction Cockpit (AEC) Ihr Unternehmen unterstützen?

Seit über 20 Jahren entwickelt die TJC Group in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden Softwarelösungen, die auf die Anforderungen im Bereich des SAP-Datenbankmanagements zugeschnitten sind. Mit unserer Erfahrung im Hinblick auf die SAP-Datenarchivierung, -extraktion und -verwaltung konnten wir bereits über 400 Unternehmen weltweit helfen, ihre SAP-Datenbanken effektiver und effizienter zu nutzen.

Vereinbaren Sie ein Gespräch mit unseren Fachberatern. Sie erläutern Ihnen eingehender, wie das AEC auch Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Kontakt ›