Wie funktioniert DevOps als Katalysator für Softwareunternehmen?

12-10-2020 | 5 Minute gelesen | DevOps

DevOps: der Eckpfeiler, um Veränderungen in Softwareorganisationen voranzutreiben

DevOps ist eine ausgereifte und gut untersuchte strategische Initiative für Organisationen im Bereich der Softwareentwicklung, aber für viele unserer Kunden ist es immer noch ein Rätsel: Sie profitieren von unserer Implementierung der DevOps-Prinzipien, wissen aber nicht genau, wie sie hervorragende Ergebnisse unterstützt .

Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf DevOps aus unserer Perspektive: Was es ist, die Vorteile von DevOps, seine Rolle bei der Schaffung von Veränderungen in der Unternehmenskultur und wie wir DevOps zur Entwicklung unseres neuesten Softwareprodukts ELSA verwenden.

Was ist DevOps?

DevOps ist eine Softwareentwicklungsphilosophie/-methodik, die traditionelle Reibungsquellen zwischen Entwicklung und Betrieb reduziert. Durch die Integration der Softwareentwicklung (Dev) mit dem Betrieb der Informationstechnologie (Ops) während des gesamten Servicelebenszyklus ermöglicht DevOps Unternehmen, Open-Source-DevOps-Tools in ihren eigenen einzigartigen Workflow zu integrieren. Der DevOps-Prozess besteht aus sechs iterativen Schritten:

  1. Kontinuierlicher geschäftlicher Wandel
  2. Kollaborative Entwicklung
  3. Kontinuierliches Testen
  4. Kontinuierliche Veröffentlichung und Entwicklung
  5. Kontinuierliche Überwachung
  6. Kollaboratives Kundenfeedback & Optimierung

TJC verwendet Microsoft Azure DevOps für die Planung, Verfolgung und Berichterstattung kürzerer Release-Zyklen und vollständige Transparenz der Softwareentwicklungsprozesse. Verwendung des klassischen Scrum-Prozesses, bei dem die Work Item Types (Features, PBI, Task, Bug, Impediments etc.) definiert und das Product Backlog priorisiert wird.

Azure DevOps-Workflow | TJC-Gruppe
Abbildung 1: Azure DevOps-Workflow. Quelle: TJC-Gruppe.

DevOps unterstützt die gegenseitige Abhängigkeit von Softwareentwicklung und IT-Betrieb und hilft Organisationen, Softwareprodukte sowie Dienstleistungen schnell zu produzieren, um die Betriebsleistung zu verbessern. DevOps wurde entwickelt, um Kommunikation, Zusammenarbeit, Integration, Automatisierung und Messzusammenarbeit in einem Unternehmen zu unterstützen, und bietet eine umfassende Integration sowohl mit Branchen- als auch mit Open-Source-Tools, einschließlich aller großen Cloud-Service-Anbieter: Azure Cloud, AWS Cloud, Google Cloud und SAP Cloud .

Nutzung der Vorteile von DevOps für die Entwicklung der SAP Cloud Platform

Der Infrastrukturmanagement-Innovator Puppet veröffentlicht einen Jahresbericht, der sich auf DevOps-Neuigkeiten und -Trends konzentriert. Die wichtigsten Erkenntnisse für Organisationen aus ihrem State of DevOps Report 2019 waren:

  • Gutes DevOps ermöglicht es Unternehmen, Sicherheit gut zu machen.
  • Durch die tiefe Integration von Sicherheit in den Lebenszyklus der Softwarebereitstellung sind Teams mehr als doppelt so zuversichtlich in Bezug auf ihre Sicherheitslage.
  • Die Integration von Sicherheit in den gesamten Lebenszyklus der Softwarebereitstellung führt zu positiven Ergebnissen.
Microsoft Azure DevOps-Labboard | TJC-Gruppe
Abbildung 2: Microsoft Azure DevOps Lab Board, TJC Group

Bei TJC vertrauen wir DevOps für eine Reihe wichtiger Vorteile, darunter:

  • Verbessern Sie die organisatorische Geschwindigkeit und Agilität. DevOps beschleunigt Prozesse für Innovation, Entwicklung, Betrieb und Produktlieferung. Die durchgängige Betonung von Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit schafft einen Kontext für größere Anpassungsfähigkeit, Effizienz und Ergebnisorientierung. Unsere einzelnen Teams können Verantwortung übernehmen und den Fortschritt in Richtung Ziele beschleunigen.
  • Beschleunigen Sie die Lieferung. Die heutigen Kunden und Märkte verlangen eine schnellere Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten. DevOps fördert Innovationen und ermöglicht es uns, das Entwicklungstempo zu erhöhen und verbesserte Produkte schneller an Kunden zu liefern. TJC ist in der Lage, sich Wettbewerbsvorteile anzuhäufen, indem es schneller und kompetenter auf die Bedürfnisse der Kunden reagiert. Die Accelerate State of DevOps 2019- Studie verzeichnete, dass Elite-DevOps-Performer eine 108-mal schnellere Vorlaufzeit von der Übergabe bis zur Bereitstellung aufweisen als nachlaufende Gruppen.
  • Sorgen Sie für Zuverlässigkeit. Ohne Zuverlässigkeit sind Prozesse für Innovation, Lieferung und Betrieb dazu bestimmt, unabhängig von der Geschwindigkeit zu scheitern. DevOps hilft uns, die Zuverlässigkeit zu messen und aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass alle Prozesse funktionsfähig und sicher bleiben. Kontinuierliche Integration, kontinuierliche Bereitstellung, Überwachung und Protokollierung schaffen den Rahmen und die Metriken, die erforderlich sind, um eine überlegene Zuverlässigkeit zu unterstützen. Derselbe Bericht wie oben zitierte Elite-DevOps-Performer mit einer siebenmal niedrigeren Änderungsfehlerrate als nachfolgende Gruppen.
  • Erfüllen Sie Skalierungsanforderungen. Entwicklungs- und Betriebsprozesse profitieren von der Skalierung, und DevOps unterstützt die effiziente Verwaltung komplexer oder sich ändernder Systeme. Automatisierungs- und Konsistenzvalidierungstools ermöglichen es TJC, die Skalierung effektiv zu verwalten, ohne Arbeitsabläufe zu unterbrechen oder die Ausgabequalität zu beeinträchtigen. Effizientes Management reduziert Risikovektoren aufgrund von Größenänderungen.
  • Zusammenarbeit verbessern. DevOps baut eine Unternehmenskultur auf, die eine effektivere, wertorientierte Zusammenarbeit ermöglicht. Unsere einzelnen Teams übernehmen Verantwortung und Verantwortung für ihre Ergebnisse, was das ergebnisorientierte Denken vorantreibt. Teammitglieder arbeiten eng zusammen, um Verantwortlichkeiten zu teilen, Arbeitsabläufe zu kombinieren und Benchmarks zu erfüllen. Eine verbesserte Zusammenarbeit ist ein Ansporn für die Effizienz und unterstützt die Anwendung kombinierter Fähigkeiten auf gemeinsame Ziele.

Wie DevOps ein Katalysator für den Wandel der Unternehmenskultur ist

Bei der TJC Group ist DevOps mehr als ein Verbesserungsprozess für unsere Entwicklung von Lösungen für SAP S/4HANA , Datenmanagement und Altsysteme: Es ist ein entscheidendes Element für die kontinuierliche Verbesserung und den Kulturwandel in allen unseren Segmenten. Die DevOps-Kultur bietet die Tools und den Rahmen, um unsere Teams durch gemeinsame Bemühungen, Automatisierung und Reaktion auf das Feedback aller Beteiligten auf Produktqualität und Liefergeschwindigkeit zu konzentrieren.

Der Gesamteffekt der DevOps-Implementierung auf unser Unternehmen bestand darin, Silos zwischen Abteilungen zu beseitigen, in allen Kontexten effektiver zusammenzuarbeiten und Teams zu unterstützen, die autonom arbeiten und die volle Verantwortung für ihre Aufgaben übernehmen.

Das Beratungsteam arbeitet jetzt neben der Entwicklung mit demselben Ansatz und verwendet Microsoft Azure DevOps .

Die Entwicklung einer ganzheitlichen DevOps-Kultur bei TJC erforderte von unseren Teams, Rollen neu zu definieren und Abläufe anzupassen, um sie einer kontinuierlichen retrospektiven Analyse zu unterziehen. Es hat die traditionellen Grenzen zwischen Entwicklung, Betrieb, Beratung und Qualitätssicherung aufgehoben. Der Lohn war die Verbesserung des kundenorientierten Fokus und eine Grundlage für verbesserte Ergebnisse.

Möchten Sie mehr über die DevOps-Methodik bei der TJC Group erfahren? Wenden Sie sich an Rajesh Bhadana, unseren DevOps-Lead.

Lernen Sie ELSA kennen: Wie die TJC Group ihre DevOps-Führungsposition demonstriert

Enterprise Legacy System Application (ELSA) ist unser neuestes Softwareprodukt und wird nächstes Jahr zur Markteinführung bereit sein. Es handelt sich um eine Cloud-basierte Anwendung, die Unternehmen dabei unterstützen soll, nach der Außerbetriebnahme des SAP-Systems wieder auf die Informationen in Form von Berichten, Tabellen und Transaktionen zuzugreifen, einschließlich angehängter Dokumente wie Rechnungen, E-Mails oder PDF-Dateien.

ELSA basiert auf der SAP Cloud-Plattform und wird mit Microsoft Azure DevOps entwickelt.

Viele Organisationen sind mit der Verantwortung belastet, große Mengen an Altdaten für Audit- oder Compliance-Zwecke zu verwalten. Diese Informationen sind oft in alten SAP-Systemen enthalten, die schwer zugänglich und kostspielig zu warten sind. Die Aufbewahrung dieser Daten ist notwendig, stellt aber derzeit eine Ressourcenentnahme und einen deutlichen Wertverlust dar. Mit der Gewissheit des Datenzugriffs können Legacy-Anwendungen heruntergefahren werden, wodurch wiederum die damit verbundenen enormen Kosten freigesetzt werden.

ELSA-Dashboard in Microsoft Azure DevOps | TJC-Gruppe
Abbildung 3: ELSA-Dashboard in Microsoft Azure DevOps

Wir verlassen uns auf DevOps-Prinzipien und unterstützende Technologien, um laufende Projektanforderungen zu verwalten, von der Versionskontrolle über das Anforderungs- und Projektmanagement bis hin zur Build-Automatisierung über Continuous Integration und Continuous Delivery (CI/CD) und Tests.

DevOps war für uns hier bei TJC eine einfache Wahl. Unsere Führung ist bestrebt, Unternehmenskultur und Prozessführerschaft in der Softwareentwicklung zu demonstrieren, und DevOps ist ein klares Qualitätsunterscheidungsmerkmal und Werttreiber. Unsere Teams verfügen über die ideale Mischung aus Wissensführerschaft und praktischer Erfahrung, die für die erfolgreiche Implementierung von DevOps in unserem Prozess erforderlich ist.

ELSA-Software-Logo | TJC-Gruppe

Wir freuen uns, die ELSA-Entwicklung vorzustellen; In Kürze werden wir Ihnen weitere Vorteile darüber mitteilen, wie die Außerbetriebnahme von SAP- und Nicht-SAP-Systemen Ihnen helfen kann, die Gesamtbetriebskosten (TCO) Ihrer ERP-Systeme zu senken. Wenn Sie einen kleinen Vorgeschmack sehen möchten , wenden Sie sich an unsere Verkaufsteams .

Die TJC Group ist Teil der DevOps-Evolution

TJC hat Azure DevOps nicht nur für unsere technischen Teams eingeführt, sondern auch als Unternehmenslösung, die in der gesamten Organisation angewendet wird. Wieso den? Weil es ein Entwicklungs-Framework bietet, das sowohl für Entwickler als auch für Berater und für eine Vielzahl anderer Profile geeignet ist. Als Microsoft-Lösung integriert sich Azure DevOps nativ in Office365 und MS Teams, unsere internen Kollaborations- und Kommunikationsplattformen.

Die wichtigste Lektion ist, dass jedes Unternehmen oder kleine Unternehmen direkt oder indirekt von der Wissensführerschaft von DevOps profitieren kann.

Um mehr darüber zu erfahren, wie die TJC Group DevOps-basierte Lösungen für Sie bereitstellen kann, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit positiv beeinflussen und Ihre Ziele erreichen können, chatten Sie mit TJC-Experten .