Team Spotlight | Ashish Rathi – Leitender Software-Ingenieur

30-05-2023 | 3 | Enterprise-Legacy-System-Anwendung (ELSA), Karriere

Absicht, Bestreben und Einsatz – Ashish Rathi bringt alle drei Eigenschaften mit. Mit einer Erfahrung von mehr als 15 Jahren hat er unermüdlich daran gearbeitet, seine Projekte zum Erfolg zu führen. Wir bei der TJC-Gruppe sind stolz darauf, dass er seit 4+ Jahren für uns arbeitet!

Ständig zum Erfolg der TJC-Gruppe beitragen!

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung ist Ashish eine der stärksten Säulen der TJC-Gruppe und hat kontinuierlich zum Wachstum des Unternehmens beigetragen. Er hat einen Bachelor of Engineering in Elektronik und hat in verschiedenen SAP-Umgebungen wie ABAP, SRM, Workflow, SAP QM und SAP BTP CF gearbeitet. Darüber hinaus verwaltet er mehrere Cloud-Ressourcen.

Wir von der TJC Group glauben, dass Lernen kein Ende hat und dass selbst die kleinste Errungenschaft eine Motivation für alle sein kann. Hier ist ein Auszug aus unserem Gespräch mit Ashish, den unsere Leser sicher gerne lesen würden!

Können Sie Ihre Rolle bei der TJC-Gruppe erläutern?

Bei der TJC Group bin ich als Principal Software Engineer tätig und leite das TJC Cloud Produkt – ELSA (Enterprise Legacy System Application). Es ist eines der interessantesten Projekte, an denen ich je gearbeitet habe. Das Beste daran ist, dass ich mit der SAP Business Technology Platform in einer Cloud Foundry-Umgebung arbeiten kann. Darüber hinaus unterstütze ich Kunden bei der Stilllegung von Altsystemen, unabhängig davon, ob es sich um SAP- oder Nicht-SAP-Systeme handelt. Allerdings muss ich auch einen reibungslosen Übergang zu S/4HANA für alle unsere SAP-Kunden sicherstellen. Insgesamt habe ich bei der TJC-Gruppe eine interessante Aufgabe, die mir Spaß macht.

Das ist interessant zu wissen! Können Sie ein wenig über Ihre Reise erzählen? Gibt es ein bemerkenswertes Projekt, an dem Sie gearbeitet haben?

Nun, im Laufe meiner Karriere hatte ich die Gelegenheit, mit einigen namhaften Unternehmen wie Accenture, Capgemini, Bayer, Welspun und NECO zusammenzuarbeiten. In jeder Organisation habe ich an einigen guten Projekten gearbeitet; in den ersten Jahren habe ich jedoch intensiv an SAP-ERP-Implementierungsprojekten gearbeitet, was mir geholfen hat, ein tiefes Verständnis dafür zu erlangen. Da sich die Technologie im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, habe ich mir immer mehr Wissen angeeignet, und bei der TJC Group war meine Lernkurve außerordentlich hoch – vor allem in Bezug auf die Cloud.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Aufgabe?

Zu meinen Erfahrungen bei der TJC Group kann ich nur sagen, dass mich die beeindruckende Kompetenz des Unternehmens in den Bereichen Datenarchivierung und Stilllegung von Altsystemen nicht mehr losgelassen hat. Die Transparenz, mit der die Organisation arbeitet, ist jedoch tadellos. Was mir an der Arbeit bei der TJC Group am besten gefällt, ist, dass wir Wert darauf legen, mit den modernen Technologien Schritt zu halten, zum Wachstum des Unternehmens beizutragen und die Mitarbeiter weiterzubilden.

Ein paar Worte zur TJC-Gruppe?

Bevor ich zur TJC Group kam, hatte ich nicht viel Erfahrung mit der SAP BTP CF-Umgebung, aber die TJC Group hat mir die richtige Schulung und Anleitung dafür gegeben. Daher bin ich dankbar für die fantastische Gelegenheit, die mir diese Organisation gegeben hat, um zu lernen und meine Fähigkeiten zu verbessern. Wenn ich ehrlich bin, halte ich die TJC-Gruppe für eines der besten Unternehmen, in dem man arbeiten kann, mit einem freundlichen Umfeld.

Wir freuen uns, das zu hören. Können Sie uns ein wenig über Ihr Leben außerhalb der TJC-Gruppe erzählen? Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Nun, in meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meinem Sohn, da ich wochentags mit der Arbeit beschäftigt bin. In meiner Freizeit nehme ich mir Zeit für ihn, spiele mit ihm und gehe aus, um Spaß zu haben. Außerdem schaue ich gerne Filme, spiele Badminton, treibe Sport und praktiziere Yoga.

Ashishs unermüdliche harte Arbeit und sein Engagement haben dafür gesorgt, dass das ELSA-Team nun schon seit geraumer Zeit reibungslos funktioniert. Die TJC-Gruppe ist froh, solch talentierte Köpfe an Bord zu haben!

Verbinden Sie sich mit ihm auf LinkedIn, um über verschiedene Themen wie Datenstilllegung und Archivierung auf dem Laufenden zu bleiben!