Erfahren Sie, wie „SAINT-GOBAIN“ die automatisierte Datenarchivierung nutzte, um die S/4Hana-Migration auf der USF 2021 zu planen.

04-10-2021 | 2 Minute gelesen | Datenmanagement S/4HANA-Migration, Vorfall

Erfahren Sie auf der USF Convention 2021, wie „SAINT-GOBAIN“ sein SAP-Archivierungsprojekt mit TJC-Automatisierungssoftware verwaltet.

Dieses Seminar findet statt am:

Mittwoch, 6. Oktober, 17:15 – 18:00 Uhr.

Referent: Laurence Bergelin, SAP-Projektleiter bei SAINT-GOBAIN

Melden Sie sich an, um Ihren Seminar- und Workshopplatz zu buchen

Wie kann Ihr Unternehmen eine effektive Datenarchivierungsstrategie implementieren, um zukünftige Kosten und den Zeitaufwand für die Migration von SAP ECC6 zu SAP S/4HANA zu reduzieren?

Fragen Sie sich, wie Sie die Kosten für die Speicherung großer Datenmengen mit der Notwendigkeit in Einklang bringen können, Ihre Steuer- und Compliance-Ziele zu erreichen?

Dies sind die Fragen, vor denen globale Unternehmen stehen, insbesondere jetzt, da die ECC-Unterstützung relativ schnell enden wird.

Viele Unternehmen rechnen bereits kurz- bis mittelfristig mit der Migration zu SAP S/4HANA, da die Migration von Altdaten nach SAP S/4HANA und in die SAP-Cloud kostspielig und möglicherweise nicht wirtschaftlich ist. Die automatisierte Archivierung als Teil einer Data Lifecycle Management-Strategie ist eine praktikable Möglichkeit, die Gesamtbetriebskosten zukünftiger SAP S/4HANA-Instanzen ordnungsgemäß zu verwalten.

Entdecken Sie auf der nächsten USF 2021-Konferenz am 6. und 7. Oktober in Lille, wie „SAINT-GOBAIN“ mit Unterstützung der TJC Group daran arbeitet, dies zu erreichen. Laurence Bergelin, SAP-Projektleiter bei „SAINT-GOBAIN“, wird am 6. Oktober die Methodik zur Implementierung der Datenarchivierung, die Schlüssel zum Erfolg und den Fortschritt dieses Projekts beschreiben . Laurance wird erläutern, wie die TJC Group „SAINT-GOBAIN“ hilft, sein SAP-Archivierungsprojekt methodisch, rentabel und insbesondere rentabel zu realisieren.

Über ‚USF 2021‘

Le club des Utilisateurs SAP Francophones (USF) ist eine Schlüsselveranstaltung im Kalender der SAP User Group. Es bietet ein einzigartiges Forum für über 2.700 Mitglieder aus mehr als 450 Organisationen und verteilt auf 45 Interessengruppen (SIGS) und Arbeitsgruppen, um zusammenzukommen und die zukünftige Entwicklung von SAP-Produkten und -Services zu beeinflussen. Über 1.000 Teilnehmer und 80 Partnerunternehmen werden dieses Jahr zu der zweitägigen Flaggschiff-Konferenz erwartet, die vom 6. bis 7. Oktober in Lille, Frankreich, stattfindet.

Konvention USF 2021 | TJC-Gruppe

Dieses Jahr markiert auch den 30. Jahrestag der USF und die Veranstaltung wird größer denn je sein, mit 70 Workshops, 6 Plenarkonferenzen und 85 Ausstellern, die zusammenkommen, um das Thema „Is Hybridization an Inescapable Trend?“ zu diskutieren. Die TJC Group unterstützt die Veranstaltung seit langem und freut sich, zu den Referenten zu gehören.

Besuchen Sie die TJG Group zusammen mit „SAINT-GOBAIN“ am Mittwoch, den 6. Oktober um 17:15 Uhr. Alternativ können Sie am Stand Nr. 06 von TJC vorbeischauen, um zu erörtern, wie Ihr Unternehmen von Langzeitarchivierung und Datenvolumenmanagement profitieren kann.